Tarifvertrag orthopädieschuhtechnik niedersachsen

In diesem interaktiven Workshop werden eine Reihe von orthopädischen Fällen und deren daraus resultierende Dienstleistungen und Geräte – von einfach bis compex – als « Output » von geschultem Personal dargestellt. Anschließend werden die Teilnehmer versuchen, die erforderlichen Kenntnisse, Fähigkeiten/Kompetenzniveaus für die Gestaltung der einzelnen Fälle zu identifizieren. Die Teilnehmer analysieren auch die Qualität der Fertigung. Als nächstes werden die Teilnehmer versuchen, für jeden Casus zwischen den Kenntnissen/Kompetenzen zu unterscheiden, die sie kennen müssen – ein erforderlicher Teil der allgemeinen/beruflichen Bildung – oder nett zu wissen. Viele Menschen leiden unter fußbedingten Mobilitätsproblemen, die durch schwere Fußdeformitäten und Krankheiten wie Diabetes verursacht werden. Diese Probleme können mit orthopädischen Schuhen gemildert werden. Leider haben Menschen, die in Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen abreisen, aufgrund des Mangels an qualifiziertem Personal oder Einrichtungen kaum eine Chance, diesen Service zu finden. Der kundenspezifische orthotische Schuh als funktionelles Gerät ist in vielen Ländern wenig bekannt. Im Seminar erklärt der ehemalige IVO-Präsident Karl-Heinz Schott, was der benutzerdefinierte Orthotischschuh tun kann und wann er abonniert ist – und dass der zertifizierte Pedorthist die diagnostischen Befunde selbst erzeugt und dass er über die Behandlung entscheidet.

Er zeigt, wie Patienten in einem Land behandelt werden können, in dem pedorthic Arbeiten nicht Teil der Leistungen der Krankenkassen sind und in dem der Arzt nicht der Initiator der Behandlung ist. Es wird auch erörtert, wie die « Priority Assistive Product List » der WHO die Behandlungssituationen in verschiedenen Ländern verändert hat. Wählen Sie einen Praktiker aus, der für orthopädische Beurteilungen qualifiziert ist und der in Ihrer Provinz ordnungsgemäß zugelassen ist. Podiatristen und Chiropodisten werden von Provinzhochschulen reguliert und müssen sich an bestimmte Standards der Praxis halten. Sie können ihre Anmeldeinformationen überprüfen, indem Sie die entsprechende Hochschule anrufen oder ihre Website besuchen. Es ist für Praktiker unangebracht, Rabatte oder Coupons als Anreiz zum Kauf orthopädischer Schuhe anzubieten. Nehmen Sie diese Angebote von niemandem für Orthotik oder orthopädische Schuhe an. Ein Orthotiker ist ein Gerät, das in einen normalen Schuh eingesetzt wird, um bei der Unterstützung und/oder Korrektur von Fußproblemen zu helfen. Wunde Füße? Wunde zurück? Glauben Sie, dass Orthotik oder orthopädische Schuhe helfen werden? Ihr Leistungsplan soll dazu beitragen, orthopädische und orthopädische Schuhe zu bezahlen, die medizinisch notwendig sind. Ein Besuch bei Ihrem Arzt oder Facharzt hilft Ihnen zu bestimmen, ob spezielle Orthesen oder orthopädische Schuhe notwendig sind.

Die Vorträge der Referenten in dieser Sitzung befassen sich mit der Forschung zu Schuhen und Fußorthopädie. Produktgruppen: Kompressionstechnik, Verbrauchsmaterialien, Literatur, Medizintechnik, Orthopädie, Podiatrie, Rohstoffe, Dienstleistungen, Schuhtechnik, Zubehör, Werkstattausstattung, … Menschen aus der ganzen Welt sind mit fußbedingten Krankheiten konfrontiert, was oft zu einer Einschränkung ihrer Mobilität und einer Verringerung ihrer Lebensqualität führt.

Comments are closed.