Sim karte für smartwatch ohne Vertrag

Ich bin mir sehr sicher, dass Sie vielleicht von « Telefonuhren », « Uhren » oder einfach als « Standalone-Smartwatches » gehört haben. Im Grunde sind es Uhren mit einem SIM-Kartensteckplatz, die verwendet werden können, um Telefon/Text zu machen/empfangen, Benachrichtigungen zu erhalten usw. Sie haben die Funktionalität eines Mobiltelefons und verbinden sich mit einem LTE, 3G, 4G oder 5G. Die meisten von ihnen kommen mit einer SIM-Karte. Je nach Produkt können Sie es entweder online aktivieren oder Sie müssen es dem Spediteur vorlegen. Sie benötigen jedoch denselben Netzbetreiber und Ihre Telefonnummer. Dies sind die Uhren, die wir über alle anderen empfehlen. Wenn dies Ihre erste Smartwatch ist, dann sollten Sie mit unserem Käufer-Guide weiter unten auf der Seite beginnen. Ich kaufte dieses Starter-Kit, um es auf meinen Kindern Smartwatch zu verwenden und zu meiner Überraschung ist es nur gut, wenn Sie eine Linie ADDING sind, so dass, wenn Sie kein TMobile Kunde sind, ist dies nicht für Sie…. Viele Smartwatches mit SIM können wie oder sogar besser als ein Smartphone funktionieren. Sie können sogar Sms oder Telefonanrufe senden/empfangen, Apps durchsuchen, Ihren Fitnessfortschritt überprüfen, Benachrichtigungen erhalten usw. Sie benötigen jedoch immer noch ein Benutzerkonto für das Mobilfunknetz, was bedeutet, dass Sie ein Mobiltelefon benötigen. Diese Geräte sind immer noch sehr « Nischen » und sie sind nicht ganz so beliebt geworden wie die normalen Smartwatches, die keine drahtlose LTE-Kommunikation zulassen.

Ich kaufte diese Uhr für meine Tochter denken, es wäre toll, mit ihr Schritt zu halten. Diese Uhr ist nicht so benutzerfreundlich und wird nicht mit dem Internet verbinden. Ich wollte eine bellsouth SIM-Karte kaufen, aber mir wurde gesagt, dass sie zu groß für die Uhr sind. Jeder hat es ausprobiert? Ich möchte es wirklich zurückgeben, aber es hat ewig gedauert, um es zu bekommen. Dies ist eine weitere zuverlässige Smartwatch, die keine SIM-Karte benötigt. Obwohl, es ist mit Google Assistance integriert und wird sicherlich Ihr Go-to-Gadget sein. Hier sind ein paar Dinge, die Sie sich vor dem Kauf einer SIM-Karte für Ihre Smartwatch merken müssen: Wenn Sie eine Smartwatch ohne SIM-Karte haben und eine kaufen müssen, dann sollten Sie sich mit einem Netzwerkanbieter in Verbindung setzen. Fast alle Netzwerkanbieter verfügen über eine spezielle Einheit für Prepaid-SIM-Karten. Zum Beispiel können AT&T « GoPhone » Prepaid-SIM-Karten leicht an Ihrem standortnahen Standort bezogen werden. Wenn Sie möchten, können Sie sich mit dem Kundensupport Ihres Netzwerks in Verbindung setzen oder sogar eine neue SIM online kaufen. Gerade eine SETracker2 Uhr für meine Tochter gekauft. Benötigen Sie eine SIM-Karte.

Was sind die Kosten? Wenn Sie keine separate SIM-Karte für die Smartwatch kaufen möchten, dann können Sie erwägen, diese erweiterte Wearable zu bekommen. Mit Fitness-Tracking-Funktionen, wird es Ihr Go-to-Daily-Gadget sein. Mit GPS, Herzfrequenzüberwachung, einem Schrittzähler und 2G/3G SIM-Kartensteckplatz ist es ein ideales Gerät, um Ihr Leben aufzuheitern. Ein Smartphone kann Ihnen ein großartiges Erlebnis bieten, aber eine Smartwatch mit einer Karte kann so vielseitig sein, dass Sie Ihre tägliche Aktivität nicht unterbrechen. Mit einer Smartphone-Uhr können Sie Zeit sparen, und geben Ihnen Ruhe. Wenn Sie immer unterwegs sind und alles am Handgelenk haben möchten, kann eine Telefonuhr für Sie arbeiten. Sie müssen sich nicht bei einem der großen Vier anmelden, um Netzwerkzugriff für Ihre Smartwatch zu erhalten. US Mobile bietet einen Prepaid-Plan an.

Comments are closed.